Allgemein

 

Einwohner: ca. 4.000

 

 

Hinweis:

es handelt sich um durchschnittliche Werte, die auf Basis von Immobilienangeboten, - verkäufen und -bewertungen zurückgreifen und denen folgende Kriterien zugrunde liegen:

 

Wohnungen 80 qm, Häuser 130 qm, beides bei mittlerem Ausstattungsstandard. Eine Spanne von +/-10% ist üblich.

Baujahresklasse 2002 bis 2007.

 

 

Preise Wohnung pro qm             Miete pro qm

2.221 € * +/-10%                    7,30 € +/-10%

 

* Wert Grundstücksfläche ist hinzuzurechen.

 

Preise Wohnung pro qm             Miete pro qm

2.350 € * +/-10%                     7,80 € +/-10%

 

 

                                                         Miete im Neubau pro qm

                                                11,00 € +/-10%

 

* Wert Grundstücksfläche ist hinzuzurechen.

Eigentumswohnungen/Bestand (3-Zimmer, 80 m² Wohnfläche, ohne PKW-Stellplatz).

Bei den zur Preiseinschätzung vorgesehenen Eigentumswohnungen handelt es sich weder um Ersterwerbsobjekte (vom Bauträger) noch um sonstige, einem Baumodell Bauherrengemeinschaft) zuzurechnende Wohnanlagen. Eigentumswohnungen in Prestigewohngegenden und Terrassenwohnungen werden bei der Beurteilung nicht einbezogen. Bei allen Wohnungen ist davon auszugehen, dass es sich um Bestandsobjekte (3 Zimmer, 80 m² Wohnfläche, ohne PKW-Stellplatz) handelt.

Es handelt sich um bezugsfreie Eigentumswohnungen und nicht um vermietete Wohnungen zur Kapitalanlage.

Die Angaben erfolgen in Euro/m².

einfacher Wohnwert: z.B. WC in der Wohnung, ohne Bad, Ofenheizung, in wenig bevorzugter Wohnlage,

 

Mietwohnungen/Altbau, Baujahr vor 1950

Es handelt sich hierbei um Wohnungen mit 3 Zimmer, 70 m² Wohnfläche, ohne PKW-Stellplatz.

dem einfachen Wohnwert (keine Ausstattung mit einem zentralen Heizungssystem) kommt unterschiedliches Gewicht zu. In manchen Gegenden ist dieser Wohnungstyp wegen der starken Modernisierungsaktivitäten in den letzten 10 Jahren kaum noch anzutreffen. Dennoch wird an diesem Wohnungstyp in den Berichten festgehalten, weil damit noch untere Preissegmente markiert werden.

 

Mietwohnungen/Bestand, Baujahr nach 1950.

Es handelt sich hierbei um Wohnungen mit 3 Zimmer, 70 m² Wohnfläche, ohne PKW-Stellplatz.

dem einfachen Wohnwert (keine Ausstattung mit einem zentralen Heizungssystem) kommt unterschiedliches Gewicht zu. In manchen Gegenden ist dieser Wohnungstyp wegen der starken Modernisierungsaktivitäten in den letzten 10 Jahren kaum noch anzutreffen. Dennoch wird an diesem Wohnungstyp in den Berichten festgehalten, weil damit noch untere Preissegmente markiert werden.

 

Eigentumswohnungen/Bestand (3-Zimmer, 80 m² Wohnfläche, ohne PKW-Stellplatz).

Bei den zur Preiseinschätzung vorgesehenen Eigentumswohnungen handelt es sich weder um Ersterwerbsobjekte (vom Bauträger) noch um sonstige, einem Baumodell Bauherrengemeinschaft) zuzurechnende Wohnanlagen. Eigentumswohnungen in Prestigewohngegenden und Terrassenwohnungen werden bei der Beurteilung nicht einbezogen. Bei allen Wohnungen ist davon auszugehen, dass es sich um Bestandsobjekte (3 Zimmer, 80 m² Wohnfläche, ohne PKW-Stellplatz) handelt.

Es handelt sich um bezugsfreie Eigentumswohnungen und nicht um vermietete Wohnungen zur Kapitalanlage.

Die Angaben erfolgen in Euro/m².

mittlerer Wohnwert: z.B. Bad und WC, Zentralheizung, in gemischt-bekannter Wohnlage mit normaler verkehrsmäßiger Erschließung und guter Bausubstanz, ausgeglichene Bevölkerungsstruktur.

 

Mietwohnungen/Altbau, Baujahr vor 1950

Es handelt sich hierbei um Wohnungen mit 3 Zimmer, 70 m² Wohnfläche, ohne PKW-Stellplatz.

mittlerer Wohnwert ist gekennzeichnet durch eine -Normalausstattung- (zentrale Heizanlage, neuzeitliche sanitäre Einrichtung). Die Wohnungen liegen in allgemeinen Wohngebieten mit gemischter Bevölkerungsstruktur.

 

Mietwohnungen/Bestand (Bj. nach 1950).

Es handelt sich hierbei um Wohnungen mit 3 Zimmer, 70 m² Wohnfläche, ohne PKW-Stellplatz.

mittlerer Wohnwert ist gekennzeichnet durch eine -Normalausstattung- (zentrale Heizanlage, neuzeitliche sanitäre Einrichtung). Die Wohnungen liegen in allgemeinen Wohngebieten mit gemischter Bevölkerungsstruktur.

 

Mietwohnungen Neubauten (Erstvermietung im Berichtsjahr).

Es handelt sich hierbei um Wohnungen mit 3 Zimmer, 70 m² Wohnfläche, ohne PKW-Stellplatz.

mittlerer Wohnwert ist gekennzeichnet durch eine -Normalausstattung- (zentrale Heizanlage, neuzeitliche sanitäre Einrichtung). Die Wohnungen liegen in allgemeinen Wohngebieten mit gemischter Bevölkerungsstruktur.

 

Eigentumswohnungen/Bestand (3-Zimmer, 80 m² Wohnfläche, ohne PKW-Stellplatz).

Bei den zur Preiseinschätzung vorgesehenen Eigentumswohnungen handelt es sich weder um Ersterwerbsobjekte (vom Bauträger) noch um sonstige, einem Baumodell Bauherrengemeinschaft) zuzurechnende Wohnanlagen. Eigentumswohnungen in Prestigewohngegenden und Terrassenwohnungen werden bei der Beurteilung nicht einbezogen. Bei allen Wohnungen ist davon auszugehen, dass es sich um Bestandsobjekte (3 Zimmer, 80 m² Wohnfläche, ohne PKW-Stellplatz) handelt.

Es handelt sich um bezugsfreie Eigentumswohnungen und nicht um vermietete Wohnungen zur Kapitalanlage.

Die Angaben erfolgen in Euro/m².

guter Wohnwert: z.B. modernes Bad, WC, Zentralheizung, Isolierverglasung, Balkon, ggf. Fahrstuhl, gute Wohnlage.

 

Mietwohnungen/Altbau, Baujahr vor 1950

Es handelt sich hierbei um Wohnungen mit 3 Zimmer, 70 m² Wohnfläche, ohne PKW-Stellplatz.

als guter Wohnwert gilt gehobener Durchschnitt, d.h. keine exklusiven Spitzenwohnungen. Allerdings liegen diese Wohnungen in einem reinen Wohngebiet mit ruhiger Wohnlage. Sie sind neuzeitlich ausgestattet und befinden sich in einem guten Zustand.

 

Mietwohnungen/Bestand (Bj. nach 1950).

Es handelt sich hierbei um Wohnungen mit 3 Zimmer, 70 m² Wohnfläche, ohne PKW-Stellplatz.

als guter Wohnwert gilt gehobener Durchschnitt, d.h. keine exklusiven Spitzenwohnungen. Allerdings liegen diese Wohnungen in einem reinen Wohngebiet mit ruhiger Wohnlage. Sie sind neuzeitlich ausgestattet und befinden sich in einem guten Zustand.

 

Mietwohnungen Neubauten (Erstvermietung im Berichtsjahr).

Es handelt sich hierbei um Wohnungen mit 3 Zimmer, 70 m² Wohnfläche, ohne PKW-Stellplatz.

als guter Wohnwert gilt gehobener Durchschnitt, d.h. keine exklusiven Spitzenwohnungen. Allerdings liegen diese Wohnungen in einem reinen Wohngebiet mit ruhiger Wohnlage. Sie sind neuzeitlich ausgestattet und befinden sich in einem guten Zustand.

 

Eigentumswohnungen/Bestand (3-Zimmer, 80 m² Wohnfläche, ohne PKW-Stellplatz).

Bei den zur Preiseinschätzung vorgesehenen Eigentumswohnungen handelt es sich weder um Ersterwerbsobjekte (vom Bauträger) noch um sonstige, einem Baumodell Bauherrengemeinschaft) zuzurechnende Wohnanlagen. Eigentumswohnungen in Prestigewohngegenden und Terrassenwohnungen werden bei der Beurteilung nicht einbezogen. Bei allen Wohnungen ist davon auszugehen, dass es sich um Bestandsobjekte (3 Zimmer, 80 m² Wohnfläche, ohne PKW-Stellplatz) handelt.

Es handelt sich um bezugsfreie Eigentumswohnungen und nicht um vermietete Wohnungen zur Kapitalanlage.

Die Angaben erfolgen in Euro/m².

sehr guter Wohnwert: modernste überdurchschnittliche Ausstattung, erstklassige Wohnanlage.

 

Mietwohnungen/Altbau, Baujahr vor 1950

Es handelt sich hierbei um Wohnungen mit 3 Zimmer, 70 m² Wohnfläche, ohne PKW-Stellplatz.

Der sehr gute Wohnwert wird durch ein hochwertiges Objekt mit erstklassiger Ausstattung in sehr guter Wohnlage definiert.

 

Mietwohnungen/Bestand (Bj. nach 1950).

Es handelt sich hierbei um Wohnungen mit 3 Zimmer, 70 m² Wohnfläche, ohne PKW-Stellplatz.

Der sehr gute Wohnwert wird durch ein hochwertiges Objekt mit erstklassiger Ausstattung in sehr guter Wohnlage definiert.

 

Mietwohnungen Neubauten (Erstvermietung im Berichtsjahr).

Es handelt sich hierbei um Wohnungen mit 3 Zimmer, 70 m² Wohnfläche, ohne PKW-Stellplatz.

Der sehr gute Wohnwert wird durch ein hochwertiges Objekt mit erstklassiger Ausstattung in sehr guter Wohnlage definiert.

 

Eigentumswohnungen/Bestand (3-Zimmer, 80 m² Wohnfläche, ohne PKW-Stellplatz).

Bei den zur Preiseinschätzung vorgesehenen Eigentumswohnungen handelt es sich weder um Ersterwerbsobjekte (vom Bauträger) noch um sonstige, einem Baumodell Bauherrengemeinschaft) zuzurechnende Wohnanlagen. Eigentumswohnungen in Prestigewohngegenden und Terrassenwohnungen werden bei der Beurteilung nicht einbezogen. Bei allen Wohnungen ist davon auszugehen, dass es sich um Bestandsobjekte (3 Zimmer, 80 m² Wohnfläche, ohne PKW-Stellplatz) handelt.

Es handelt sich um bezugsfreie Eigentumswohnungen und nicht um vermietete Wohnungen zur Kapitalanlage.

Die Angaben erfolgen in Euro/m².

Spitzenwerte bilden den obersten Marktbereich ab. Hinzu gehören exklusive Eigentumswohnungen in außergewöhnlichen Spitzenlagen.

Preise Häuser pro qm                  Miete pro qm

2.415 € * +/-10%                          7,00 +/-10%

 

* Wert Grundstücksfläche ist hinzuzurechen.

Preise Häuser pro qm                  Miete pro qm

2.550 € * +/-10%                          7,50 +/-10%

 

                                                         Miete im Neubau pro qm

                                                       11,00 +/-10%

 

* Wert Grundstücksfläche ist hinzuzurechen.

Freistehende Einfamilienhäuser zum Kauf/Bestand (inkl. Garage, Grundstücksgröße 500 m²).

Energetischer Zustand der Gebäude: Die angegebenen Schwerpunktpreise gehen von einem altersgerechten energetischen Standard der Immobilien aus. Gegebenenfalls sind Zu- bzw. Abschläge für bessere bzw. schlechtere Ausstattung vorzunehmen.

Die Angaben erfolgen in Euro/Objekt.

einfacher Wohnwert wird durch ein Siedlerhaus in einem Vorort mit 100 m² Wohnfläche repräsentiert. Mit dem Bus kann der Ortskern erreicht werden. Baujahr etwa 1960, einfache Ausstattung, normale Raumaufteilung.

 

Freistehende Einfamilienhäuser zum Kauf/Bestand (inkl. Garage, Grundstücksgröße 500 m²).

Energetischer Zustand der Gebäude: Die angegebenen Schwerpunktpreise gehen von einem altersgerechten energetischen Standard der Immobilien aus. Gegebenenfalls sind Zu- bzw. Abschläge für bessere bzw. schlechtere Ausstattung vorzunehmen.

Die Angaben erfolgen in Euro/Objekt.

Dem mittleren Wohnwert entspricht ein Einfamilienhaus in einem reinen Wohngebiet mit einer Wohnfläche von 125 m² und zwei Vollgeschossen. Die Ausstattung entspricht durchschnittlichen Anforderungen. Eine Garage ist vorhanden und die Verkehrsanbindung (öffentliche Verkehrsmittel) ist gut.

 

Freistehende Einfamilienhäuser zum Kauf/Bestand (inkl. Garage, Grundstücksgröße 500 m²).

Energetischer Zustand der Gebäude: Die angegebenen Schwerpunktpreise gehen von einem altersgerechten energetischen Standard der Immobilien aus. Gegebenenfalls sind Zu- bzw. Abschläge für bessere bzw. schlechtere Ausstattung vorzunehmen.

Die Angaben erfolgen in Euro/Objekt.

guter Wohnwert setzt bereits eine villenähnlich bebaute Umgebung voraus. Das Haus bietet eine gute, gediegene Ausstattung. Die Bausubstanz und der individuelle Stil sprechen für ein gehobenes Niveau. Die Wohnfläche beträgt 150 m². Das Haus liegt in einer bevorzugten Gegend.

 

Freistehende Einfamilienhäuser zum Kauf/Bestand (inkl. Garage, Grundstücksgröße 500 m²).

Energetischer Zustand der Gebäude: Die angegebenen Schwerpunktpreise gehen von einem altersgerechten energetischen Standard der Immobilien aus. Gegebenenfalls sind Zu- bzw. Abschläge für bessere bzw. schlechtere Ausstattung vorzunehmen.

Die Angaben erfolgen in Euro/Objekt.

beim sehr guten Wohnwert wird von hochwertigen Objekten, erstklassiger Ausstattung und Bausubstanz in sehr guter Wohnlage (Prestigegegend) mit einer Wohnfläche von 200 m² ausgegangen. Die Ausstattung liegt weit über einem auf reine Funktionalität bedachtem Niveau.

 

Freistehende Einfamilienhäuser zum Kauf/Bestand (inkl. Garage, Grundstücksgröße 500 m²).

Die Angaben erfolgen in Euro/Objekt.

Spitzenwerte bilden den obersten Marktbereich ab. Hinzu gehören exklusive Einfamilienhäuser in außergewöhnlichen Spitzenlagen.

Bodenrichtwert Wohnen              Bodenrichtwert Gewerbe

155-200 €/qm                       55-125 €/qm

Bodenrichtwert Wohnen              Bodenrichtwert Gewerbe

170-240 €/qm                       55-125 €/qm

Kaufpreis Grundstück Wohnen              

450 €/qm  +/-10%                    

Wohnungsbaugrundstücke - voll erschlossen - für freistehende Ein- und Zweifamilienhäuser (Grundstücke 500 m²).

Die Angaben erfolgen in Euro/Grundstücksfläche.

mittlere Wohnlage liegt in einem Wohnsiedlungsgebiet vor, das nicht von der Art, sondern vom Nutzungsmaß Mischformen aufweist oder bei neu ausgewiesenen Flächen peripher zum Ortskern liegt. Besondere landschaftliche Reize fehlen.

 

Wohnungsbaugrundstücke - voll erschlossen - für freistehende Ein- und Zweifamilienhäuser (Grundstücke 500 m²).

Die Angaben erfolgen in Euro/Grundstücksfläche.

gute Wohnlage ist dann anzunehmen, wenn sich das Grundstück in einer reinen Einfamilienhausgegend befindet oder wenn in neu ausgewiesenen Flächen eine ansprechende Infrastruktur und landschaftliche Erholungszonen vorhanden sind.

 

Wohnungsbaugrundstücke - voll erschlossen - für freistehende Ein- und Zweifamilienhäuser (Grundstücke 500 m²).

Die Angaben erfolgen in Euro/Grundstücksfläche.

von einer sehr guten Wohnlage spricht man, wenn es sich um eine Villenlage in einer Prestigewohngegend handelt.

 
Gemeinde Rust
Fischerstr. 51, 77977 Rust
Telefon: 07822-8645-0
E-Mail-Adresse: info@rust.de-mail.de
Druckversion Druckversion | Sitemap
© EHRET-WEBER & PARTNER 2021