IMMOBILIENPREISE GESTERN, HEUTE UND MORGEN

Unser Marktbericht 2019

Kippenheim bis Kenzingen 

Südliche Ortenau / Nördlicher Breisgau

Nach unseren eigenen Erhebungen und dem Abgleich mit den Grundstücksmarktberichten in Offenburg und Freiburg steigen die Immobilienpreise im Raum zwischen Freiburg und Offenburg weiträumig weiter. Preistreiber sind hierbei vor allem die andauernde Niedrigzinsphase sowie die generell hohe Nachfrage nach Wohnraum. Einer Studie der Uni Freiburg zur Folge wird die Nachfrage nie wieder so niedrig sein wie heute. Der Zuzug  sowie der Trend zu kleineren Haushalten treibt die Nachfrage bei geringem Angebot.

 

Die Immobilienpreise in der Region Südliche Ortenau / Nördlicher Breisgau (Gebiet von Kippenheim bis Kenzingen) entwickeln sich wie folgt:

 

> Neubaupreise Eigentumswohnungen jährlich +10% teuerer.

 

> Bodenrichtwerte steigen 2-jährig um 10 % an. In Neubaugebieten stärker.

    Bei Privatverkäufen von Grundstücken wird deutlich mehr bezahlt. 

 

> Bestandswohnungen und Bestandshäuser jährlich +5% teurer.

 

> Mieten in Wohnungen und Häusern jährlich +3% teuerer. 

 

Grafische Darstellung eigene Erhebung

Preisentwicklung Bestandshäuser

Preisentwicklung Bodenrichtwerte 

Grafische Darstellung eigene Erhebung

Preisentwicklung 

Eigentumswohnungen 

Neubau in der Südlichen Ortenau, Freiburg und Offenburg

Marktberichte       eigene Erhebung

Südliche Ortenau 

Nördlicher Breisgau

Kippenheim

Ettenheim

Kappel-Grafenhausen

Ringsheim

Rheinhausen

Herbolzheim

Kenzingen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© EHRET-WEBER & PARTNER 2021